Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Jubiläumssieger: Steinhagener Gymnasium

Steinhagener Gymnasium aus Nordrhein-Westfalen

Steinhagener Gymnasium aus Nordrhein-Westfalen

Das Steinhagener Gymnasium in Nordrhein-Westfalen gehörte 2009 zu den Energiesparmeistern der ersten Stunde. Die Schüler und Lehrer haben sich jedoch nicht auf ihren Lorbeeren ausgeruht – im Gegenteil! Seit der Auszeichnung vor fast einer Dekade sind die Klimaschutzaktivitäten erst so richtig ins Rollen gekommen. Der 2009 ausgezeichnete Slogan „Keep an eye on energy“ ist zur Leitlinie der ganzen Schule geworden und bildete das Fundament für die 2011 eingeführte Umwelt-Strategie an der Schule. Das Thema „Klimaschutz durch Energiesparen“ wurde seither im Unterricht verankert und regelmäßig in Projekttagen und Aktionen thematisiert. Viele Veranstaltungen, wie ein Rock-Konzert zu Mobilität der Zukunft oder der „Markt der Möglichkeiten, wurden von den Schülern selbst ins Leben gerufen. Damit auch über die Schule hinaus Menschen erreicht werden, gibt es zahlreiche Kooperationen mit Kitas, anderen Grundschulen und der regionalen Politik. Letztere soll die Schule beispielsweise bei ihrem Plan unterstützen, komplett auf grünen Strom umzusteigen.

Für dieses überdauernde Engagement wurden die Steinhagener Schüler in diesem Jahr mit dem Sonderpreis zum zehnjährigen Bestehen des Energiesparmeister-Wettbewerbs ausgezeichnet. Die Sonderpreisträger gewinnen 1.000 Euro und reisen zur Presiverleihung im Bundesumweltministerium nach Berlin.