Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Energiesparmeister 2016

Berlin: Die Rebellen

Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium in Berlin

Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium in Berlin

Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium in Berlin

Die Schüler des Johann-Gottfried-Herder-Gymnasiums haben eine klare Botschaft und die lautet: „CO2 can’t do!“ Sie starteten eine Anti-CO2-Kampagne mit Logo, Webseite und Schülerfirma für klimafreundliche Produkte und sagen jetzt als „Herder’s Rebellion“ dem klimaaktiven Treibhausgas den Kampf an. Zu Beginn verkauften die Schüler fair produzierte, CO2-arme T-Shirts an ihre Mitschüler. Mittlerweile veranstaltet die Schülerfirma jeden Monat ihren berühmten Klimabasar in der Schule, auf dem selbstgemachte, emissionsarme Snacks und Getränke sowie die selbst designten Shirts und Jutebeutel der Herder’s Rebellion verkauft werden. Um noch mehr CO2 zu sparen, reaktivierten die Schüler den zuvor brach liegenden Schulgarten, dessen Erzeugnisse sie nun direkt für den Klimabasar verarbeiten können. Ihren Mitschülern geben die Rebellen auf der Internetseite ihrer Kampagne Tipps zum Klimaschutz und verraten dort sogar ihre leckeren Rezepte.

Detaillierte Projektbeschreibung (PDF, 247 kB)