Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ob Repair-Café, Optimierung der Schul-Heizanlage oder Energie-
Interviews mit den Nachbarn – die Energiesparmeister 2018
überzeugen mit vielfältigen Projekten. Durch den Klick auf den
Schulnamen öffnet sich die Projektbeschreibung.

Baden-Württemberg: Die Mobilen

Helmholtz-Gymnasium Karlsruhe

Die Schüler des Helmholtz-Gymnasiums Karlsruhe vermieten Elektrofahrzeuge über ihre Schul-Webseite. Damit nicht genug: Die passende Solarstrom-Tankstelle bauten sie gleich dazu. mehr

Bayern: Die Ressourcenschoner

Rudolf-Steiner-Schule in München

Das Motto der Rudolf-Steiner-Schule München lautet reparieren statt neu kaufen! Sie gründeten ein eigenes Repair-Café und sparen so Ressourcen und vermeiden eine Menge CO2. mehr

Berlin: Die Selbstversorger

Caspar-David-Friedrich-Schule in Berlin

Um die Schulverpflegung so klimafreundlich wie möglich zu gestalten, bauen die Schüler der Caspar-David-Friedrich-Schule ihre Lebensmittel selber an: regional und bio – im eigenen Schulgarten. mehr

Brandenburg: Die Nachhaltigen

Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule in Potsdam

Die Schüler der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule Potsdam stellen den Schulalltag auf den Kopf. Mit ihren Aktionen sorgen sie für mehr Nachhaltigkeit an der Schule – und in den Köpfen. mehr

Bremen: Die Aufklärer

Schule am Halmerweg in Bremen

An der Schule am Halmerweg lernen die Grundschüler den Zusammenhang zwischen ihrem Handeln und dem Klima kennen. Und wie zwischen beidem Harmonie hergestellt wird. mehr

Hamburg: Die Allrounder

Ganztagsgrundschule Sternschanze in Hamburg

An der Ganztagsgrundschule Sternschanze achten die Schüler auf ihren Energieverbrauch, setzen auf nachhaltige Mobilität und stellen sogar die Schulverpflegung auf biologische Kost um. mehr

Hessen: Die Botschafter

Selbstständige Berufliche Radko-Stöckl-Schule Melsungen

Die Berufsschüler der Beruflichen Radko-Stöckl-Schule in Melsungen setzen auf generationenübergreifendes Lehren und Lernen und kreierten eine Energierallye für Schulkindern. mehr

Mecklenburg-Vorpommern: Die Vielseitigen

Arche Schule Waren

Ob Licht, Papier oder Wasser – an der Arche Schule Waren wird sorgsam mit jeder Ressource umgegangen. Und was in der Schule klappt, wird auch zu Hause angewendet. mehr

Niedersachsen: Die Dauerläufer

Nibelungen-Realschule Braunschweig

Die Schüler der Nibelungen-Realschule Braunschweig machen sich schon seit 20 Jahren für den Klimaschutz stark. Das Thema aller Jahresaktivitäten bestimmt die Arbeitsgruppe „Umweltschule“. mehr

Nordrhein-Westfalen: Die Kommunikativen

Gesamtschule Wuppertal-Langerfeld

An der Gesamtschule Wuppertal-Langerfeld wurde das Schulfach „einFach nachhaltig“ ins Leben gerufen. In dem Kurs setzen sich die Schüler theoretisch und praktisch mit dem Klimaschutz auseinander. mehr

Rheinland-Pfalz: Die Fairplayer

Gauß-Gymnasium Worms

Mit der Schülerfirma „Gauß-Fashion“, einem Energiespar-Wettbewerb, der Solaranlage für grünen Strom und dem Umweltladen wird am Gauß-Gymnasium Worms vielseitig das Klima geschützt. mehr

Saarland: Die Strukturellen

Warndt-Gymnasium Völklingen

Die Schüler am Warndt-Gymnasium setzen sich auf Konsumrundgängen, beim Energiesparen in der Schule sowie bei Projekttagen und Debattierclubs mit nachhaltigem Handeln auseinander. mehr

Sachsen: Die Sparfüchse

Bertolt-Brecht-Gymnasium Dresden

Die Schüler vom Bertholt-Brecht-Gymnasium in Dresden analysierten die Effizienz ihrer Heizanlage. Anhand ihrer Ergebnisse optimierten sie Einstellung und Technik und sparen jetzt jährlich 4.000 Euro. mehr

Sachen-Anhalt: Die Energetischen

Evangelische Sekundarschule Haldensleben

Um das Energiespar-Potenzial ihres Passivhaus-Schulgebäudes voll auszuschöpfen, wurden Schüler der Evangelischen Sekundarschule Haldensleben zu professionellen Energieberatern ausgebildet. mehr

Schleswig-Holstein: Die Weitsichtigen

Lise-Meitner-Gymnasium Norderstedt

Am Lise-Meitner-Gymnasium Norderstedt werden die Weichen für eine grüne Zukunft gelegt: In einem eigenen Wahlpflichtfach erhalten die Schüler eine umweltbetriebswirtschaftliche Ausbildung. mehr

Thüringen: Die Multiplikatoren

Staatliche Grundschule Am Wiesenhügel Erfurt

Die Schüler der Grundschule Am Wiesenhügel Erfurt sind nicht nur selbst für das Klima aktiv, sondern regen auch die Nachbarn im Stadtteil zum Energiesparen an. mehr

Jubiläumssieger

Jubiläumssieger: Steinhagener Gymnasium

Steinhagener Gymnasium aus Nordrhein-Westfalen

Das Gymnasium Steinhagen erhält 2018 den Sonderpreis zum 10. Geburtstag des Energiesparmeister-Wettbewerbs für fortdauerndes Engagement. Die Steinhagener wurden zuletzt 2009 ausgezeichnet. mehr