Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Energiesparmeister 2018

Sachen-Anhalt: Die Energetischen

Evangelische Sekundarschule in Haldensleben

Evangelische Sekundarschule in Haldensleben

Evangelische Sekundarschule in Haldensleben

Die Schüler der evangelischen Sekundarschule Haldensleben erleben seit ihrem Umzug in das neue Passivhaus-Schulgebäude im Jahr 2016 jeden Tag die Vorteile moderner Energieeffizienz. Wie viel Energie die Schule verbraucht und wie viel davon die schuleigene Solaranlage erzeugt, sieht die ganze Schulgemeinschaft auf Anzeigetafeln in der Schule. Diese Verbrauchswerte werden zudem in den Fächern Physik und Technik eingesetzt. Damit das Potenzial des energiesparenden Gebäudes voll ausgeschöpft wird, werden regelmäßig Energieberater unter den Schülern ausgebildet. Die Energieberater werden nicht nur professionell im Umgang mit Energie geschult, sondern lernen von Fachplanern, Architekten und professionellen Energieberatern auch die Besonderheiten von Passivhäusern kennen. Ihren Mitschülern sowie der Lehrerschaft stehen die Energie-Experten bei Fragen rund um Energieeffizienz und energiesparendes Verhalten zur Verfügung und überwachen den Energieverbrauch im Schulhaus. Das erworbene Wissen könnte zudem den Grundstein für eine berufliche Laufbahn in der Energie-Branche legen.

Detaillierte Projektbeschreibung (PDF, 95 kB)