Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rekordrunde beim Energiesparmeister-Wettbewerb: Fast 300 Schulen kämpften 2016 um den Titel. Welche 16 Projekte unsere Jury in 2016 überzeugt haben, erfahrt ihr hier.

Baden-Württemberg: Die Strukturierten

Gerhard-Thielcke-Realschule in Radolfzell

Die Schüler der Gerhard-Thielcke-Realschule setzen auf nachhaltige Umweltbildung: Das selbst entwickelte „Thielcke-Umwelthaus“ weist aktuellen und folgenden Generationen den Weg zu mehr Klimaschutz an der Realschule. mehr

Bayern: Die Ganzheitlichen

Ernst-Mach-Gymnasium in Haar

„Energiesparen Mit Grips“ - das ist das Motto der Klimaaktivisten des Ernst-Mach-Gymnasiums. Hier sparen die Schüler nicht nur eine Menge Energie, sondern setzen mit ihren Aktionen auf langfristiges Umdenken. mehr

Berlin: Die Rebellen

Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium in Berlin

Die Schüler des Johann-Gottfried-Herder-Gymnasiums finden: „CO2 can’t do!“ Sie gründeten die „Herder's Rebellion“ und machen bei ihren Klimabasaren mit CO2 kurzen Prozess. mehr

Brandenburg: Die Umdenker

Sportschule Potsdam

Die Schüler der Sportschule Potsdam sagen dem Plastikflaschenkonsum an ihrer Schule den Kampf an: Mit Trinkbrunnen und einer exklusiv designten Trinkflasche machen sie ihren Mitschülern CO2-armes Leitungswasser schmackhaft. mehr

Bremen: Die Kreativen

Schulzentrum Walle Bremen

Ob Pinguin im Stadtpark oder Plakataktion in der Innenstadt – Die Schüler des Schulzentrums Walle entwickelten viele künstlerische Projekte, um ihre Mitmenschen zum Nachdenken über den Klimawandel anzuregen. mehr

Hamburg: Die Erleuchteten

Stadtteilschule Barmbek

Die Schüler der Stadtteilschule Barmbek bringen buchstäblich Licht ins Dunkel. Um klimaschädliche Petroleumlampen zu ersetzen, bauen sie eigenhändig Solarlampen für ihre Freunde in Togo. mehr

Hessen: Die Entschlossenen

Internatsschule Schloss Hansenberg Geisenheim

Ob schulweiter Energiesparwettbewerb, Nachhaltigkeitstag oder vegane Alternative in der Mensa: Der Nachhaltigkeits-AG aus der Internatsschule Schloss Hansenberg ist keine Herausforderung zu groß. mehr

Mecklenburg-Vorpommern: Die Energetischen

Große Stadtschule „Geschwister Scholl Gymnasium“ in Wismar

Im Zuge des Pilotprojekts „teachENERGY“ werden die Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums von Studenten der Hochschule Wismar und Fach-Wissenschaftlern zu Energieexperten ausgebildet. mehr

Niedersachsen: Die Alternativen

Georg-von-Langen-Schule in Holzminden

Die Schüler der Georg-von-Langen-Schule Holzminden sind echte Erfinder: Ihr Projekt „Wattamaran“ erzeugt Strom mithilfe von Wasser-, Wind- und Sonnenenergie. mehr

Nordrhein-Westfalen: Die Multimedialen

Martin-Luther-Sekundarschule in Herten

Die von den Schülern der Martin-Luther-Sekundarschule Radfahr-App „Allee des Wandels“ thematisiert die industrielle Entwicklung der Region Herten. Sie soll Schülern und Externen das Radfahren schmackhaft machen. mehr

Rheinland-Pfalz: Die Visuellen

IGS Ernst Bloch in Ludwigshafen

Dass die Schülerinnen der IGS Ernst Bloch etwas fürs Klima tun, sieht jeder auf den ersten Blick: Sie geben alten Computerplatinen als modischem Haarschmuck ein zweites Leben. mehr

Saarland: Die Unternehmer

Leibniz-Gymnasium in St. Ingbert

Die Schüler des Leibniz Gymnasium gründeten die erste Schülergenossenschaft im Saarland. Sie verkaufen ökologisch produzierte Lebensmittel, nachhaltige T-Shirts sowie Schulhefte und Magnete aus Holz. mehr

Sachsen: Die Investigativen

Gymnasium Brandis

Die Schüler des Gymnasium Brandis untersuchen neue regenerative Energiequellen und verbessern die Nutzung bestehender Systeme. Mittlerweile erhalten sie sogar Aufträge von lokalen Unternehmen. mehr

Sachsen-Anhalt: Die Effektiven

Grundschule Ahlsdorf

Die Schüler und Lehrer der Grundschule Ahlsdorf haben durch ihr energiesparendes Verhalten bereits 410 kg CO2 vermieden. Eine ihrer Aktionen: Das plastikfreie Klimafrühstück für alle Schüler. mehr

Schleswig-Holstein: Die Vernetzten

Grundschule Gottfried-Keller-Straße in Norderstedt

Jedes Jahr verwirklichen die Schüler der Ganztagsschule Gottfried-Keller-Straße auf ihrer Nachhaltigkeitswoche neue Ideen, um auf die Klimaproblematik aufmerksam zu machen. mehr

Thüringen: Die Dauerbrenner

Albert-Schweitzer-Förderschule in Hildburghausen

An der Albert-Schweitzer-Förderschule überprüfen Energiespardienste bereits seit 19 Jahren den Ressourcen- und Stromverbrauch in den Klassen und bauen im Schulgarten Obst und Gemüse an. mehr

Der Sonderpreis der Jury

Sonderpreis: Lessing-Gymnasiums (Sachsen)

Der Sonderpreis der Jury: Lessing-Gymnasiums Hoyerswerda in Sachsen

Mit ihrem Energiespar-Musical haben die Schüler des Lessing-Gymnasiums Hoyerswerda die Herzen der Jury erobert. Sie erhalten für ihre kreative Leistung einen Sonderpreis. mehr