Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Energiesparmeister 2019

Voting-Regeln

Jeder darf im Abstimmzeitraum vom 22. Mai bis 5. Juni pro Tag eine Stimme für seinen Favoriten abgeben. Die mehrfache Stimmabgabe pro Person und Tag (z.B. durch Nutzung technischer Hilfsmittel oder sonstige Umgehungen der Votingregeln) ist nicht zulässig, wird erkannt und führt zur Ungültigkeit und Löschung aller von diesem individuellen Nutzer abgegebenen Stimmen. Darstellung des Rankings auf der Website: In der Rankingliste sind die ersten drei Plätze verdeckt, da der Energiesparmeister „Gold“ erst am Tag der Preisverleihung (14. Juni) bekannt gegeben wird. Außerdem: Bei offensichtlicher Verletzung der Voting-Regeln und massiv auftretendem Missbrauch behalten wir uns vor, alle Stimmen am Ende des Votings noch einmal genauestens zu überprüfen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sachsen-Anhalt: Die Botschafter

Comeniusschule Magdeburg

Comeniusschule Magdeburg

Comeniusschule Magdeburg

An der Comeniusschule Magdeburg ist bereits seit dem Jahr 2007 eine Energiespargruppe aktiv, die sich für den sparsamen Umgang mit Ressourcen an der Förderschule einsetzt. Über das FiftyFifty-Projekt der Stadt Magdeburg werden sie an den finanziellen Einsparungen beteiligt und investierten den Erlös in neue Projekte, wie beispielsweise in Solar-Experimentierkästen für ihre Mitschüler. Aktuell ist es das Ziel der Schüler, ihr Energiespar-Wissen so aufzubereiten, dass sie es an jüngere Schüler weitergeben können. Geplant sind auch Schulungen an anderen Schulen. Gemeinsam mit der Sekundarschule Campus Technicus in Bernburg arbeiten sie zudem daran, dass Klimaschutz in den Schulprogrammen verankert wird. Schulintern ist außerdem der Bau eines Solarofens geplant und mittels Geocaching sollen die Erneuerbaren Energien in die Berufsorientierung integriert werden.

Detaillierte Projektbeschreibung (PDF, 96 kB)