Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Energiesparmeister 2020

Berlin: Die Selbstständigen

Robert-Havemann-Gymnasium Berlin

Robert-Havemann-Gymnasium Berlin

Die Energiemanager AG des Robert-Havemann-Gymnasiums trifft sich wöchentlich und erarbeitet Experimente und Projekte zum Klimaschutz. Bereits 2013 begann ihre Arbeit in Schullaboren in einer Lernwerkstatt für Energie sowie im MINT-Klimaschutzraum zur Projektentwicklung. Als nächstes steht der Umbau eines nicht mehr benötigten Raumes zu einem Umwelt-Schülerlabor mit verstärkten Experimentiermöglichkeiten für Biogas (Physik) und Power-to-Gas (Chemie) an. Seit Oktober 2018 lernen die Schüler den Umgang mit Messgeräten, Datenloggern und CO2-Sensoren. Mit Mitteln des Berliner Bezirks Pankow haben die Schüler dann ihren ersten Messgerätekoffer angeschafft und dazu ein Anwender-Handbuch entwickelt. In einigen Projekten kooperieren sie mit Universitäten, Hochschulen, gemeinnützigen Organisationen und Partnerschulen – auch in Griechenland und Polen. In der Zwischenzeit wurde aus der Energie-Manager-AG heraus die Schülerfirma Energy-ECO gegründet. Energieberater von Energy-ECO führen eigene Energieberatungen und Workshops für Schulen in verschiedenen Bezirken von Berlin durch und bilden sogar ihre eigenen Junior-Energieberater aus. Die Schülerfirma unterhält auch ein Recyclingprojekt für Batterien, Druckerpatronen und Akkus.

Detaillierte Projektbeschreibung (PDF, 234 kB)